• martin30489

Diese eine Liebe – 40 Jahre Die Ärzte



Liebe Freunde, Podcaster und Audioliebhaber,

heute am Vatertag gibt es eine kurze Ausgabe unseres podcast360 Newsletters. Wir wollen nicht lange aufhalten, sondern kurz und snackable einige wichtige Podcast-News der vergangenen Woche mit Euch teilen.


Besonders gefreut habe ich mich gestern über eine E-Mail in meinem Postfach. Røde hat angekündigt, dass in 18 Tagen der neue Rødecaster Pro II erscheinen wird. Hierbei handelt es sich um ein mehr oder weniger mobiles Ton- und Aufnahmestudio, das speziell für Podcaster, Kreatoren und Influencer entwickelt wurde. Wer die erste Version bereits kennt, wird von der neuen Variante begeistert sein: Einfach zu bedienen, mehr Möglichkeiten, erweiterte Zuspielungen, bessere Verarbeitung sollen diese Neuerscheinung auszeichnen. Wer sich für dieses 700€ teure Gerät interessiert, findet alle Einzelheiten der „Revolution“, wie es Røde nennt, hier:



Herzliche Grüße aus Berlin, Martin Liss










Podcast News

nomono erleichtert Podcast Aufnahmen

Startup aus Norwegen



Auch nomono möchte es Podcastern und Kreatoren erleichtern, ihre Soundaufnahmen ohne großartige Technik und Mixkenntnisse zu produzieren und in einen perfekten Podcast zu gießen: Die „nonomo Sound Capsule“.




Dabei handelt es sich um ein drahtloses Aufnahmetool mit insgesamt 4 Ansteckmikrophonen, dem Spacerecorder, der zusätzlich auch den Raumklang in 3D aufzeichnen kann und die Ladestation, damit auch genügend Strom zur Verfügung steht.


Und so wie es beschrieben wird, ist es wirklich ganz einfach, dieses Gerät zu bedienen:



Die Sound Capsule wurde gestern auf der Londoner Podcast Messe „The Podcast Show 2022“ vorgestellt und wird demnächst im Handel erhältlich sein. Für Ungeduldige gibt es auch eine Warteliste auf der nomono -Website und Informationen, wann der Release-Day ist.







Podcast News

Podimo und Feyo getrennt

Der Vertrag wird nicht verlängert


Im Oktober vergangenen Jahres stellte FEYO, die Podcast Streaming Plattform der ProSiebenSat.1-Gruppe den Betrieb ein. Die ca. 50 Eigenproduktionen wurden von Podimo lizensiert und auf deren Plattform für die Hörer zur Verfügung gestellt. Man wollte mit anderen Vermarktungsansätzen mit den Podcasts Geld verdienen.


Nun wird die Lizenzvereinbarung offensichtlich nicht fortgeführt, wie Meedia und w&v in ihren aktuellen Ausgaben schreiben. „Unser Fokus liegt auf exklusiven Eigenproduktionen wie Fitzek mit "3Uhr29" oder "Katze und Cordalis" von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis. „Eine richtige Lücke sehen wir deswegen nicht", heißt es in einem Interview, das Deutschlandchef Romanus bei w&v gegeben hatte.





Podcast News

Podcast-Studie für Deutschland

Podstars veröffentlichen jährliche Daten



Die Veröffentlichung der „Podcast-Umfrage 2022“ gibt einen interessanten Einblick über das Nutzungsverhalten der Podcast HörerInnen in Deutschland.


Die Ergebnisse sind wenig überraschend, zeigen aber, dass der Podcast Trend in Deutschland noch lange nicht am Ende ist und zudem noch, dass er in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. So ist zum Beispiel eine Folgenlänge von 46-60 Minuten wohl die wünschenswerte Länge – mit einer Erscheinungshäufigkeit von einmal pro Woche.


Betrachtet wurden auch die Werbeakzeptanz, der Auswahlgrund und wie der Hörer zu seinem Podcast gekommen ist. Social-Media spielt dabei eine große Rolle.


Die Insights der Studie sind bei den Podstars zu finden.






Podcasts der Woche

Diese eine Liebe

40 Jahre Die Ärzte





Ein Podcast, so unterhaltsam und kurzweilig wie ein Krimi. Der Radiomoderator Marco Seiffert (RBB-Radio Eins) outet sich als großer Fan der „Die Ärzte“. Er beschreibt erst autobiographisch seinen Werdegang und wie er zum Fanboy der Gruppe wurde.


Man spürt, dass er die Ärzte mag, man hört, wir respektvoll er mit ihnen umgeht und man möchte immer weiter hören.


Marco Seiffert begleitet die aktuelle Clubtour der „Die Ärzte“, die seit Anfang Mai durch Berlin tourt. Er spricht mit den Bandmitgliedern und den Fans und Wegbegleitern. Ganz unaufgeregt, ganz persönlich und manchmal auch ganz privat.


Bemerkenswert ist die Gestaltung der Podcast Reihe. So viel Musik habe ich bisher noch in keinem Podcast gehört. Zwar immer nur kurze Versatzstücke oder nur kurz angespielt, aber das macht nichts. Die Stimmung kommt rüber und die Hörzeit vergeht wie im Flug.


Im Moment gibt es 7 Folgen! Aber es werden noch mehr. Die aktuelle Tour der „Die Ärzte“ muss gerade eine Pause einlegen, da Sänger Farin Urlaub erkrankt ist. Aber am Pfingstmontag wird weiter getourt und dann auch weiter produziert.


Definitiv ein lohnender Podcast, den man auch am Vatertag gut hören kann. Zu finden in der ARD Audiothek oder da, wo es Podcasts gibt.





podcast360

micha to go

Neuer Podcast-Stoff - Täglich



10 entscheidende Worte für deinen Podcast


Diese Episode ist für alle, die ihr Podcast Konzept perfektionieren möchten. Eine Übung, die dabei hilft, den Podcast abzugrenzen und auf das wesentliche zu fokussieren. Mit einem Satz aus 10 Worten, die das Projekt so einzigartig beschreiben, dass es hilft beim Umsetzen und den HörerInnen beim Zuhören. Es geht darum die richtigen Entscheidungen für die HörerInnen zu treffen.


Hier reinhören:

https://pod.fo/e/124581





Apple und Spotify

Die Podcast-Charts in Deutschland

Neues und Bekanntes in den TOP 5



Zum Stichtag 25. Mai 2022 liegen bei Apple folgende Podcasts auf den ersten 5 Plätzen:




  1. Die Jagd - Die geheimen Chats der AfD-Bundestagsfraktion - NDR/WDR

  2. Lanz und Precht - Richard David Precht und Markus Lanz – ZDF

  3. Himmelfahrtskommando - Mein Vater und das Olympia-Attentat – Bayern2

  4. Lage der Nation - der Politik-Podcast aus Berlin - Philip Banse und Ulf Buermeyer

  5. Kottbruder - GermanLetsPlay & Paluten






Im Vergleich dazu hier die Abrufe von Spotify:

  1. Kottbruder - GermanLetsPlay & Paluten

  2. Hobbylos – Rezo & Julien Bam

  3. Gemischtes Hack - Felix Lobrecht und Tommi Schmitt

  4. Hype & Hustle - Die OnlyFans Revolution - Pati Valpati

  5. Mo Abis Therapie - Muhammed Akarca