• martin30489

Podcasts – what’s next?!



Liebe Freunde, Podcaster und Audioliebhaber,

heute stelle ich euch einmal keine Studie vor, sondern ein Kompendium, oder besser gesagt einen Report über unser Lieblingsmedium Podcast: „Podcasts, what’s next“.


XPLR:MEDIA, eine Tochterfirma der BLM, die sich zur Aufgabe gemacht hat, Medien am Standort Bayern zu fördern und auch ein bisschen in die Zukunft zu schauen.


„Podcasts, what’s next“ ist zum einen eine Bestandsaufnahme. Podcastformate werden durchaus kritisch unter die Lupe genommen, aber es werden auch die Ergebnisse der MA-Audio mit einbezogen, die dem Podcast eine schöne Erfolgskurve beschert:


Neue Formate, neue oder besser andere Zielgruppen. Hier erklären einige Protagonisten, wie sie die Zukunft der Branche sehen und wo vielleicht noch weitere Erfolgsmodelle lauern. Es geht aber auch um Vermarktungsmöglichkeiten, Abo-Modelle und Community Management.




Der Report ist gut sortiert und interessant geschrieben. Auf 45 Seiten bekommen alle Podcastinteressierten, Werbetreibende und Produzenten einen aktuellen Überblick über den Stand der Podcast-Dinge in Deutschland.


Ihr findet ihn kostenlos zum Download auf der Seite von XPLR-Media:




Herzliche Grüße aus Berlin, Martin Liss












Podcast News

Opels Podcast-Werbung

Imagebooster für die Marke




Opel und Zebra-Audio arbeiten schon längere Zeit zusammen und haben bereits im letzten Jahr zusammen mit dem Marktforschungsinstitut (m)Science eine Werbewirksamkeitsstudie herausgegeben.


Der Podcast Beste Freundinnen und Opel Mokka waren die Partner. Interessant ist, dass die Akzeptanz der Opelwerbung unglaublich gut funktionierte und auch, dass sich das Image des Opel Mokka deutlich korrigieren ließ. Hier ein Link zum Download der Studie.


Das Portal internetworld.de schreibt, nur leider hinter der Paywall, über die Kampagne zur Einführung der Opel-E-Flotte und interpretiert die Erfolge. Gerade im Bereich Nachhaltigkeit, Sympathie und Innovation konnten die Werte nämlich um 30% gesteigert werden.


Hier zeigt sich, wie eine gut gemachte Kampagne und ein dazu passender Podcast als Werbeträger funktionieren können. Die Akzeptanz der Podcast-Werbung ist da, Podcasts werden immer mehr und immer lieber gehört. Podcast360.de unterstützt Sie gerne beim Finden des „richtigen“ Podcasts oder bei der Entwicklung der passenden Marken oder Image-Kampagne.






Podcast Lesetipp

What’s Up and What’s Down in Podcasting

Rückblick auf den amerikanischen Markt



In den USA ist es üblich, zur Halbzeit oder zum Halbjahr einmal die vergangenen sechs Monate Revue passieren zu lassen. Das macht auch amplifi Media, ein größerer Podcastproduzent und Zulieferer in den USA.


Die Ergebnisse sind schnell zu lesen und basieren auf mehr oder weniger interessanten Zahlen, die aber alle für uns in Europa unterhaltsam erscheinen:


Wie lesen, dass nur 16% aller US-Podcasts aus mehr als 10 Folgen bestehen oder erhalten die Erkenntnis, dass die Zahl der Neuveröffentlichten von Podcasts im Vergleich zum Vorjahr um 80% zurückgegangen ist. Covid hat es möglich gemacht.


Den ganzen Artikel gibt es hier.








Podcast der Woche

Kebekus: was warum wie war

Carolin und ihr Bruder David und die Vergangenheit in Lustig


Ist es ein Hörbuch? Oder ist es ein Podcast? Eigentlich egal. Wenn Kebekus draufsteht, ist auch Kebekus drin und dann fragt auch keiner nach diesen Feinheiten.



Sagen wir mal, es ist ein Podcast, weil er wöchentlich erscheint: Wöchentlich, jeden Donnerstag. Folge 2 ist inzwischen schon veröffentlicht.


Ja, auch in diesem Podcast wird viel geredet. Und ja, es ist auch ein weiterer dieser Laberpodcasts. Aber es sind Geschichten die erzählt werden, Geschichten aus der Vergangenheit. Und wenn wir ehrlich sind: Wenn wir Geschichten aus unserem Leben erzählen, sind die zumeist auch hörenswert und meist auch unterhaltend.


So auch hier: Kebekus und Kebekus… also Caroline und ihr jüngerer Bruder David erzählen über das, was sie erinnern: Was Oma so gekocht hat, wie Carolin die Geburt ihres Bruders erlebt hat und so manches kleine Geheimnis von damals. Erzählt wird jahresweise, also pro Jahr Erinnerung gibt es einen Podcast. So werden es insgesamt 36 Folgen. Unterhaltsam sind sie beide: beide sind Comedians, beide verstehen, wie man ein Publikum unterhält.


Veröffentlicht ist diese Serie bei Audible. Wer kein Abo hat, kann das Angebot einen Monat lang kostenfrei testen, wer eine Amazon Prime-Mitgliedschaft hat, sogar zwei Monate.





podcast360

micha to go

Die Podcastserie für Profis und solche, die es werden wollen





Unser Executive Producer Micha Fuchs präsentiert in diesem Podcast seine Sicht der Podcast Szene. Spannende und hilfreiche Talks mit Audio-Experten, Insights und Geheimtipps für den eigenen Podcast und immer wieder mit neuen Podcast-Empfehlungen. Kurz, knackig und immer passend „to go“.


Hier geht´s zum Podcast.






Apple und Spotify

Die Podcast-Charts in Deutschland

Neues und Bekanntes in den TOP 5



Zum Stichtag 21. Juli 2022 liegen bei Apple folgende Podcasts auf den ersten 5 Plätzen:




  1. Lanz und Precht - Richard David Precht und Markus Lanz – ZDF

  2. Verbrechen – ZEIT

  3. Mord auf EX – Linn und Leo

  4. Apokalypse und Filterkaffee – Micky Beisenherz

  5. Verbrechen von nebenan – Philipp Fleitner






Im Vergleich dazu hier die Abrufe von Spotify:

  1. Hobbylos – Rezo & Julien Bam

  2. Die Nervigen - Julia Beautx & Joey's Jungle

  3. Kottbruder - GermanLetsPlay & Paluten

  4. Lanz und Precht - Richard David Precht und Markus Lanz – ZDF

  5. Dick und Doof – Laserluca und Selfiesandra