• martin30489

Was brauchen gute Podcasts?



Liebe Freunde in der Audio Welt,

was brauchen gute Podcasts? Oder anders: Was macht einen erfolgreichen Podcast heute aus: Wie muss er gestaltet sein, welche Stimmen finden unsere Kunden interessant, und noch mehr unsere Hörer?


Es sind eigentlich nur fünf Dinge, auf die es ankommt:


1. Eine gute Idee und Mut:

Viele haben schon immer vor, mal irgendwann einen Podcast zu produzieren. Sie haben eine Idee, die meist schon so ausgereift ist, dass eigentlich gar nicht mehr viel fehlt. Aber gerade diese Podcasts werden nie produziert. Aus ganz unterschiedlichen Gründen: Zeit, Mut, Selbstzweifel und andere Ausreden sind da schnell zur Hand. Die Idee ist aber da und aus dieser Idee lässt sich ein toller Podcast produzieren. Aber lasst mich es auf den Punkt bringen: Macht es einfach! Wir unterstützen Euch gerne.


2. Aus der Idee eine gute Story entwickeln

Hierbei kommt es auf ein bisschen Handwerk an. Welche Form soll der Podcast haben? Ist es ein Laberpodcast, dann brauchen wir zumindest zwei Protagonisten, ist es ein True Crime-Podcast, sollte die Frage beantwortet werden, was genau Deinen Podcast von den anderen unterscheidet. Aber egal, was für eine Grundform du wählst: Du brauchst einen guten Spannungsbogen! Und einen packenden Einstieg! Und einen gut herausgearbeiteten Höhepunkt und ein Ende, das hängen bleibt! Storytelling at it‘s best. Fragt gerne nach unserem Seminar: „Storytelling für Podcaster“


3. Die Story von guten Stimmen erzählen lassen

Gute Stimmen sind ansprechend, gute Stimmen sind packend, gute Stimmen, die auch noch gut erzählen können, packen die Zuhörer. Wenn Du nicht selbst Deinen Podcast sprechen möchtest, solltest Du investieren: In gute Sprecherinnen oder Sprecher, die Deine Idee mit der richtigen Story ins rechte Licht setzen. Gute Stimmen kosten auch Geld, aber diese Investition macht sich bezahlt.


4. Ein passendes Sound-Design hinzufügen

Ein Podcast ohne wiedererkennbares Sound Design wird in der Menge der Podcasts untergehen. Mit einem guten Sound Design entsteht das richtige Hörvergnügen: Der richtige Sound lässt die Spannung noch spannender werden und Effekte noch intensiver wirken.


5. Und ein entsprechendes Marketing nach der Veröffentlichung

Fast das wichtigste Element und von den meisten unterschätzt. Ohne begleitendes Marketing, wird Dein Podcast kaum durchdringen. Jeder Podcast braucht eine Website und Social Media Unterstützung. Wenn dafür das Geld oder die Zeit fehlt, warte noch mit der Produktion des Podcasts.


Für alle die sich neu mit dem Thema Podcast auseinandersetzen und für die Profis unter Euch, möchte ich auf unseren Podcast: „Micha 2 go“ hinweisen: Hier findest Du zahlreicht Tricks, Tipps und Kniffe, um Deinen Podcast aufzupeppen oder ihn noch besser zu vermarkten. Hier geht´s zum Micha 2 go Podcast.


Auch der Deutschlandfunk hast sich mit dieser Frage in einem lesenswerten Artikel auseinandergesetzt und sie mit den Machern von „Cui Bono“ beantwortet.



Viele Grüße aus Berlin,

Martin Liss









Podcast News

Anchor Audio Enhancement

Podcastaufnahme ohne Equipment



Es soll immer einfacher gehen und eine Podcastaufnahme soll so leicht wie möglich sein – an jedem Ort, zu jeder Gelegenheit. So verspricht es die Spotify-Tochter Anchor in ihrer letzten Pressemitteilung. Wir hatten bereits darüber geschrieben. Jetzt ist der Moment gekommen. Das Leben eines Podcasters wird leichter (vielleicht!). Wie das geschehen soll, ist relativ schnell gezeigt:


Anchor schreibt dazu: „Podcast-Inspiration ist nicht immer einfach. Manchmal hat man eine Idee, wenn man sie am wenigsten erwartet, und das womöglich in alles andere als perfekten Aufnahmeumgebungen. Aber ab heute müssen Sie nicht mehr über das Wo und Wann nachdenken – denn mit Audio Enhancement brauchen Sie nur Ihr Telefon und die Anchor-App, um überall großartig zu klingen. Mit einem einzigen Fingertipp.“ Anchor schreibt weiter, dass es nun das „wertvollste“ Aufnahmetool zur Verfügung stellt.


Und eines muss man sagen: Es ist einfach, es funktioniert, und es ist Podcastfreundlich. Wer den gesamten Test der Pressemitteilung lesen mochte, hier.





Podcast News

Audio Now wird zu RTL+ Music

Podcasts und Musik bei RTL+ Music


Gleich vorneweg: Die Podcasts kosten auch in der neuen App nichts. Zumindest im Moment. Warum das wichtig ist? Die RTL+ Plattform ist die Pay-Plattform von RTL, die TV, Video und Audio unter einen Hut bekommt und nun Audio Now ablöst. Im Audiobereich bündelt sich nun das Musikangebot von Deezer und das Podcastangebot von Audio Now.


Es gibt einen freien Zugang oder verschiedene Premiummodelle, die zwischen 4,99€ und 12,99€ kosten.







Podcast Veranstaltung

W&V Podcast Day

Das Event für Podcast- Marketing



Audio erreicht Herz und Verstand – und das auf eine ungeahnte Art und Weise. Auf dem W&V Podcast Day zeigen die verschiedenen Referenten am 31.11.22, was sinnvoll ist, was zu wenig und was zu viel ist, um die Hörer zu erreichen. Die Themen der drei Blöcke klingen wirklich interessant:

  • Podcasts und ihre Rolle im Marketingmix

  • Werben in Podcasts

  • Die Zukunft von Audio

  • DEEP DIVE SESSION: Lernen von den Expert:innen

Der Podcast Day findet am kommenden Mittwoch, den 31.11.22 online statt. Ab 9:30 Uhr geht es los, Ende ist für 16:30 terminiert. Der Preis: 129€

Anmeldungen hier.







Podcast der Woche

Wer hat Angst vorm Drachenlord

Cybermobbing – aus der Cui Bono Serie


Es ist einer der größten Cybermobbing-Fälle Deutschlands:


Der Drachenlord ist ein bekannter Youtuber aus Franken, der seit ca. 10 Jahren sehr regelmäßig Videos auf Youtube hochlädt. Videos, die umstritten sind, Videos, in denen er auf seine Hater eingeht, immer und immer wieder. Und Hater hat er viele, die sich über ihn lustig machen.


Cui Bone geht in die 2. Staffel. Nach der mehrfach ausgezeichneten Serie „WTF, what happened to Ken Jebsen“, wurde vor kurzem der Drachenlord veröffentlicht. Die ersten vier Episoden sind bereits auf RTL+ Music veröffentlicht, jeden Donnerstag kommt eine neue dazu.


Eigentlich fing alles ganz klein an: Andreas Winkler – so heißt der Drachenlord - veröffentlicht Videos über seine Lieblings-Metal-Bands, schmiert Brote und spielt Videospiele.


Die Hater werden immer mehr, sie drangsalieren den Drachenlord, sie beschimpfen ihn und greifen ihn an. Erst nur digital. Dann auch ganz real, vor seinem Haus. Und Winkler? Er ist alles andere als ein stilles Opfer. Er wehrt sich, er wütet und überschreitet dabei manchmal Grenzen. Es entsteht eine Eskalationsspirale, die sich immer weiter nach oben schraubt, immer bedrohlicher und gewalttätiger wird – und den Fall »Drachenlord« zum größten Fall von Cybermobbing in Deutschland macht.


Gut erzählt im bekannten Doku-Stil, den wir schon von Ken Jebsen her kennen. Dieses Mal aber mit dem Protagonisten. Winkler kommt oft zu Wort. Und so wundert man sich durchaus auch über die eine oder andere Aussage.


Unbedingt hörenswert bei RTL+ Music und (mit weniger Folgen) dort, wo es Podcasts gibt.









podcast360

Die Zukunft der Podcast Hoster - Ungeschnitten im Gespräch mit LetsCast.fm

Micha to go





Podcast Hoster unterscheiden sich oft nur wenig voneinander. Ist die Innovation in der Branche vorbei? Was können Hoster in Zukunft noch bieten? Gibt es überhaupt noch eine Chance gegen kostenlose Giganten wie Anchor.fm? Hör Dir an, wie ein Podcast Hoster darüber denkt. Warum der RSS-Feed noch lange nicht altbacken ist und warum der Plattform Konkurrenzkampf zwischen Spotify & Apple dem Medium Podcast langfristig schadet.


Zu Gast im Micha2go Podcast: Daniel Flege, Marketing- & Produktmanager bei LetsCast.fm


Hier geht´s zum Podcast.





Apple und Spotify

Die Podcast-Charts in Deutschland

Viel Neues und einiges Bekanntes in den Top 5


Zum Stichtag 23. November 2022 liegen bei Apple folgende Podcasts auf den ersten 5 Plätzen:




  1. Kurt Krömer – Feelings – Wondery

  2. Wer hat Angst vom Drachenlord – Cui Bono

  3. Apokalypse und Filterkaffee – Micky Beisenherz

  4. Lanz und Precht -ZDF

  5. Legion – Hacking Anonymous - RBB






Im Vergleich dazu hier die Abrufe von Spotify:

  1. Life is felicious - Feli-videozeugs

  2. Kurt Krömer – Feelings – Wondery

  3. Hobbylos – Rezo & Julien Bam

  4. Gemischtes Hack – Felix Lobrecht, Tommi Schmitt

  5. Ausverkauf – Katar, der Fußball und das große Geld – SPIEGEL