• juliagerschuetz

Newsletter #1 - 04. Februar 21

Sie wollen regelmäßig kompakt die wesentlichen News aus der Podcast-Welt bekommen? Dann melden Sie sich einfach hier an!



Liebe Leser,

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für das Medium Podcast interessieren. Für uns ist es Leidenschaft. Für uns gibt es tatsächlich nichts Schöneres, als tolle Geschichten zu erzählen! Und zu hören!

Wir halten Sie wöchentlich über alles auf dem Laufenden, was Sie aus der Podcast-Welt wirklich wissen sollten.

Es gibt kein wildes Sammelsurium an Informationen, wir wählen aktiv aus, was wir für den dynamischen Markt von Podcast und Audio-on-Demand als relevant erachten.

Ein besonderer Fokus soll dabei auf dem deutschsprachigen Raum liegen. Aber nicht nur: auch der Blick über den Tellerrand wird nicht fehlen.

Unser Anspruch ist: Wenn Sie diesen Newsletter lesen, wissen Sie vielleicht nicht alles was in der Podcast-Welt gerade passiert. Aber sie wissen dann bestimmt alles, was wichtig ist! Halten Sie sich nicht zurück! Jede Rückmeldung, jede Kritik und jeder Hinweis werden von uns gerne angenommen. Wir sind wir sehr gespannt darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Über Podcasts, aber auch sonst.


Herzliche Grüße aus Berlin,

Martin Liss








Der Blick in die USA Podcasts sind während Corona durchgestartet Chartable hat 2020 mit dem Fokus auf Podcasts analysiert. Die Zahlen sprechen für sich: Weltweit um 180% ist der Downloads von Podcasts im Jahr 2020 gestiegen.

Allein in den USA wurden monatlich 1,2 Milliarden Podcast heruntergeladen. Mit fast 900.000 neuproduzierten Podcasts bricht 2020 alle Rekorde, so wurden in jeder Minute des Jahres ca. 2 gänzlich neue Podcasts veröffentlicht. Das sind gute Nachrichten für Macher, Werbetreibende und Produzenten von Podcasts, denn auch der Anteil der Werbeumsätze ist 2020 um mindestens 15% gestiegen: Ungefähr 160 neue Marken pro Woche haben im vergangenen Jahr entweder einen eigenen Podcast publiziert oder sich als Sponsor an einem Podcast beteiligt.

Den ganzen Artikel können Sie hier nachlesen.

Apple und Spotify

Die Podcast-Charts in Deutschland

Aktien und Corona weiterhin vorne Während im Apples ITunes Store mehr Info-, True Crime- und Wissenspodcasts heruntergeladen werden, sind bei Spotify eher die Unterhaltungs-Podcasts vorne: (Ranking am 3.2.2021)

  1. Alles auf Aktien - Welt

  2. Verbrechen – Zeit Online / True Crime

  3. Das ist ja Claße(n) – Bibi und Julian Claßen

  4. Baywatch Berlin - Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt und Jakob Lundt

  5. Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

  6. Mordlust - funk von ARD und ZDF

  7. Apokalypse & Filterkaffee – Micky Beisenherz

  8. Das Coronavirus-Update von NDR Info

  9. Ohne Aktien wird schwer - Tägliche Börsen-News OMR

  10. Eine Stunde History - Deutschlandfunk Nova


  1. Gemischtes Hack – Felix Lobrecht und Tommi Schmitt

  2. Fest & Flauschig – Jan Bömermann und Olli Schulz

  3. Verbrechen – Zeit Online / True Crime

  4. Mordlust – funk von ARD und ZDF

  5. Baywatch Berlin - Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt und Jakob Lundt

  6. Dick & Doof – laserluca & selfiesandra

  7. Tagesschau in 100 Sekunden – ARD aktuell

  8. Nachrichten – Deutschlandfunk

  9. Das ist ja Claße(n) - Bibi und Julian Claßen

  10. Das Coronavirus-Update von NDR Info




„Ohne das ist alles nichts“ ist eine lockere Serie von Wolfram Tech für mögliche und wichtige Marketingmaßnahmen für Podcasts - im Blog von Podcast360.


Der perfekte Marketing Mix - Teil 1: Auffindbarkeit Der erste Podcast ist fertig produziert. Und steht auch schon auf verschiedenen Plattformen bereit. Jetzt steigt die Spannung: Wird er abgerufen? Wie oft? Wird er überhaupt gehört?

Wird er überhaupt gesucht und dann auch gefunden? Das ist die alles entscheidende Frage!

Das Angebot bei Spotify, Audio Now, bei ITunes oder in den verschiedenen Mediatheken und auf den Podcastplattformen ist umfangreich. So umfangreich, dass man sich kaum zurechtfindet und dann doch eher bei den kuratierten Listenvorschlägen hängenbleibt. Marketingmaßnahmen für den eigenen Podcast sind unerlässlich. Sichtbarkeit und Awareness ist das erste Ziel. Dafür gibt es viele Kanäle – klassische und digitale: Social Media, bezahlte Ads im Sozialen Netz, Stories, etc. oder eben auch einen Newsletter im herkömmlichen Stil. Zum kompletten Blog geht´s hier

Recent Posts

See All

Newsletter #4 - 25. Februar 21

Liebe Podcast-Fans und Interessierte, die Nachrichten der Woche, wenn nichts mindestens des Monats liefert diese Woche Spotify. Bei seinem „Stream On“ genannten virtuellen Event verkündet der wahrsch

Newsletter #3 - 18.Februar 21

Liebe Podcast-Fans und Interessierte, die Ergebnisse unserer Studie „podcast360 Podcast Entscheider 2021“ wurden am 17.02.21 in einer Online Insight Session präsentiert. Es war und ist die erste Studi

podcast360

Über uns

podcast360 ist Ihr Full-Service-Partner

für alles rund um Podcasting und Audio on demand. 

Unser Team von international anerkannten Fachleuten 
macht seit über 25 Jahren auf höchstem Niveau erfolgreich Radio und Audio.

Support

Contact

Folgen Sie uns:

  • xing-2048-black

2020 podcast360 GmbH, All Rights reserved